LAKTASE 1.000 KAUTABLETTEN

Die sanotact® Laktase 1.000 Kautabletten unterstützen die Verdauung von Milchzucker bei Laktoseintoleranz (Milchzuckerunverträglichkeit), sodass die typischen Verdauungsbeschwerden vermieden werden können.

 

  • 1.000 FCC-Einheiten: niedrig dosiert
  • Eine Kautablette spaltet ca. 5 g Laktose (z. B. 100 ml Milch)
  • Kautabletten: Einnahme ohne Wasser

Laktose ist in vielen Lebensmitteln enthalten oder verarbeitet – nicht nur in Milch.

Menschen mit einer Laktoseintoleranz können den aufgenommenen Milchzucker nur unvollständig oder gar nicht verdauen. Die Laktose gelangt dann unverdaut in den Dickdarm, wo sie zu Verdauungsbeschwerden wie Blähungen, Bauchschmerzen und Durchfall führen kann. Die Beschwerden treten unmittelbar oder einige Stunden nach dem Verzehr von milchzuckerhaltigen Produkten auf.

sanotact® Laktase 1.000 Kautabletten führen das für die Verwertung des Milchzuckers notwendige Enzym von außen zu und helfen somit, die Laktose (Milchzucker) zu verdauen.

Die Kautabletten lassen sich ohne Wasser verzehren.

5 Kautabletten unmittelbar vor (aber nicht auf nüchternen Magen) oder während des Verzehrs von milchzuckerhaltigen Produkten einnehmen.

Der Grad der Laktoseintoleranz ist von Person zu Person unterschiedlich. Bitte informieren Sie sich über die Funktion der Laktase bei Ihrer Ernährung.

Frei von: Farbstoffen, Süßungsmitteln, Aromen, tierischen Bestandteilen; glutenfrei.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel ersetzen keine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Für kleine Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sie erhalten unsere sanotact Produkte in ausgewählten Drogeriemärkten und im Lebensmitteleinzelhandel.

Bitte beachten Sie, dass die Auswahl an Produkten aus unserem Haus je nach Handelsunternehmen und Filialgröße variiert.

Im Internet können Sie unsere sanotact Produkte über www.amazon.de und www.dm.de bestellen.